Mittwoch, 25. Januar 2012

Glossybox Österreich: Jänner

Nach der ersten Glossybox Österreich, die im Dezember erschienen ist und in einer glänzend roten Schachtel daherkam diesmal, anlässlich des Valentinstags die matt pinke Variante.

Glossybox
Glossybox

Das Konzept von Glossybox

  • Monatlich 5 Luxus-Samples von High-End- und Nischenmarken.
  • Das Abonnement kostet 10€ + 1,99€ Versand pro Monat.
  • Jederzeit kündbar bis spätestens 14 Tage vor der Lieferung.
  • Zahlbar mit Kreditkarte.
  • Man kann sein persönliches Beauty-Profil ausfüllen, so kann die Box besser abgestimmt werden.
  • Bonuspunkte (GLOSSYDots) kann man sammeln, indem man zu den enthaltenen Produkten Feedback gibt . Mit 1000 Dots gibt es eine Box gratis.

www.glossybox.at
Pinke Box, weißes Seidenpapier, süßer Herzaufkleber und rosa Füllmaterial. Die Box zum Valentinstag sieht herzallerliebst aus. Und was war bei mir drin?

CLINIQUE – High Impact Mascara

Clinique Mascara Das Originalprodukt kostet ca. 21,90€ / 8g.

Juhu ein dekoratives Kosmetik Sample. Deswegen hab ich die Glossybox abonniert, ich bin nicht der Fan von Bodylotion’s und Handcremen.  Die Mascara hab ich gleich ausprobiert und war voll zufrieden, sie verspricht Ja  Volumen und Schwung und das hält sie auch.
Ich war sogar so zufrieden, dass ich gleich die noch übrigen Douglas- Gutscheine geschnappt,  und mir das Original Produkt zugelegt habe obwohl ich eigentlich die High- End Wimperntuschen nicht so toll finde.  Doch Fehlanzeige, die Probe ist wesentlich besser. Dieses Phänomen kenne ich bei mir auch von Parfumproben. Da finde ich eine Probe - bekommt man ja bei Douglas meistens zum Einkauf dazu – ganz toll und will mir das Original kaufen und dann im Laden riecht das anders oder einfach nicht mehr so gut.  Kennt das auch jemand von euch?
Habt ihr auch Produkte bei denen euch das Sample gut gefällt aber ihr das Original anders oder einfach nicht so gut findet? Wenn ja, welche sind das? Würde mich interessieren.
Mein Fazit: Tolle Mascara für die Handtasche, das Original hat mich enttäuscht.

KÉRASTASE – Elixir Ultime Haarpflege-Öl

Krastase Haarl Original um 35,00€ / 125ml

Mit  Argan-, Kamelien-, Mais- und Pracaxi-Öl soll es den Haaren Vitalität, Glanz, Geschmeidigkeit und Feuchtigkeit schenken. wenige Tropfen reichen schon aus. Laut der Anwendungshinweise bietet das Öl vor dem Föhnen angewandt, optimalen Hitzeschutz und nach dem Föhnen verwendet, verleiht es ein geschmeidiges, glänzendes Finish. Ich finde den Geruch sehr angenehm leicht nach Kokosnuss.
Mein Fazit: Ich mag das Öl recht gerne und verwende es auch regelmäßig vor dem Föhnen oder zwischendurch, wenn sich die Spitzen trocken anfühlen. Das Original würde ich mir nicht nachkaufen, weil ich 35€ dafür zu teuer finde und mir der pflegende Effekt nicht lange genug anhält. Meine übliche “Öl Wäsche”  mit herkömmlichem Kokosöl oder Olivenöl bewirkt das selbe, ist günstiger und ich kann mit beiden Ölen auch noch kochen. ;)

Kiehl's – Ultra Facial Moisturizer

Kiehls Moisturizer

Vollversion um 19,00€ / 75ml, 31,50€ / 125ml oder 45,00€ / 250ml


Leichte und nicht fettende Lotion mit Lichtschutzfaktor 15. Zieht schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut. Sicher super für Mischhaut und fettige Haut. Ich würde sie eher in den wärmeren Monaten benutzen, da ich trockene Haut habe und deshalb in der kälteren Jahreszeit reichhaltigere Cremen bevorzuge. Spendet aber sehr gut Feuchtigkeit.
Fazit: Definitiv eine Lotion zum nachkaufen.

 

LANCÔME – Génifique Jugendlichkeit aktivierendes Konzentrat

Lancome KonzentratDas Originalprodukt kostet ca. 75,00€ / 30ml oder ca. 98,00€ / 50ml

Dieses Produkt stimuliert die Gen-Aktivität der Haut und lässt diese ebenmäßig und samtig weich erscheinen. Es verspricht eine sichtbar verjüngte Haut in nur 7 Tagen.  Nun gut, ich verfüge nicht über besonders große Erfahrungswerte, was Konzentrate für die Haut betrifft. Weiteres habe ich auch nicht gerade Haut die alt genug ist um feststellen zu können ob sie nach 7 Tagen sichtbar verjüngt ist. Allerdings schenke ich dem ohnehin keinen Glauben. Vielleicht gebe ich es zum testen meiner Mama und sag euch dann ob ich sie nach 7 Tagen wieder erkannt habe. HAHA :)
Mein Fazit: Angenehm im Auftrag, zieht auch schnell ein, die angepriesene Wirkung kann ich nicht bestätigen.


STYX NATURKOSMETIK – Mandarine-Orange Körpermilch

Mandarine KrpermilchOriginal um 9,90€ / 150ml

Leichte Körpermilch die schnell einzieht und Feuchtigkeit spendet. Riecht sehr stark nach Mandarine was das ganze ziemlich künstlich macht. Der Geruch verfliegt zwar schnell, es bleibt aber so ein leichter Zitrus- Mandarinenduft zurück. Für meine allgemein trockene Haut zu leicht und wieder eher etwas für die Sommermonate.
Fazit: Ich mag den Geruch nicht besonders und für mich ist diese Lotion einfach zu leicht.
Insgesamt gelungene Box, hat mich zwar nicht umgehauen aber ich bin zufrieden.

Was haltet ihr allgemein von der Glossybox? Was war bei euch drin und seid ihr zufrieden? Was gefällt euch nicht? Wenn ihr die Box nicht bestellt habt, warum nicht?

tschüssikowski, eure
Catha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen