Freitag, 30. März 2012

Glossybox Österreich: März

Die März-Box steht laut Karte ganz unter dem Motto ”Wellness für Haut und Haar!” und bietet diesen Monat alle Produkte für ein Rundum- Wohlfühlprogramm. Nun denn, auf auf zu einem Frühjahrsputz für den Körper- außen versteht sich. :)

 

Glossybox

Glossybox

 

Das Konzept von Glossybox

  • Monatlich 5 Luxus-Samples von High-End- und Nischenmarken.
  • Das Abonnement kostet 10€ + 1,99€ Versand für bestehende Kunden und 14€ + 3,95€ Versand für Neuabonnenten ab April 2012.
  • Jederzeit kündbar bis spätestens 14 Tage vor der Lieferung.
  • Zahlbar mit Kreditkarte und nun auch PayPal.
  • Man kann sein persönliches Beauty-Profil ausfüllen, so kann die Box besser abgestimmt werden.
  • Bonuspunkte (GLOSSYDots) kann man sammeln, indem man zu den enthaltenen Produkten Feedback gibt . Mit 1000 Dots gibt es eine Box gratis.

http://www.glossybox.at/

ARTDECO – Eyeshadow

ArtdecoVerkaufspreis 5,50€ / 0,80g

Eyeshadow Pearl (Nr.29 Pearly Light Beige)

Wie der Name Pearl schon verrät schimmert dieser hell beige Lidschatten und kann somit wunderbar als Highlighter verwendet werden. Solo am Lid getragen wirkt er recht unscheinbar also eher was für den natürlichen Look. Die Konsistenz ist sehr soft und gut pigmentiert. An der Rückseite hat der Lidschatten schon einen Magneten, man kann ihn sofort in eine Magnetbox von Artdeco pinnen (wie heißt das richtige Wort magneten, heften *gg*?) oder in irgend eine andere Palette in die er reinpasst. Ich verfüge über keins von beiden, somit bleibt mir nur mehr der Eiskasten, Türrahmen oder etwas anders metallisches.

mein Fazit dazu: guter Hilighter aber sehr unpraktisch wenn man sich keine Magnetbox zulegen möchte.

EAU THERMALE AVÈNE – Thermalwasserspray

Avéne kostet 8,20€ / 150ml und 11,90€ / 300ml

Thermalwasserspray. Wasser aus der Dose? Wozu brauch ich das? das waren meine ersten Gedanken als ich diesen Spray aus der Box fischte. Auf der Karte steht, dass es ein strahlendes, frisches Aussehen verleihen würde und sich auf der Haut Oberfläche ein schützender Film bildet und dadurch Makeup optimal fixiert wird.

Skeptisch hab ich mir das Zeug ins Gesicht gesprüht, wenn man nicht wasserfestestes Makeup trägt würde ich das nicht machen, wäre mir auch neu, dass Wasser Makeup fixieren könnte. Auf der Webseite von Avéne (die Marke finde ich übrigens recht gut. Habe schon die Clean-Ac Beruhigende Feuchtigkeitspflege und die Clean-Ac Seifenfreie Reinigungscreme ausprobiert. Ich habe zwar keine Akne aber ich war sehr zufrieden damit) gibt´s auch noch 12 Tipps das Thermalwasser Spray anzuwenden.

Fazit: An heißen Sommertagen aber nur ohne Makeup im Gesicht

KORRES – Basil Lemon Showergel

KorresOriginal um 9,80€ / 250ml

Ich kannte die Firma schon von diversen Erwähnungen in Blogs aber habe selbst noch kein Produkt. Das Duschgel riecht sehr erfrischend durch die zitronige Note. Wirkt sicher sehr belebend nach dem Sport. Ein Duschgel um 9,80€ ist mir aber einfach zu teuer.

SAINT CHARLES Naturals – Lily of the Valley Badesalz

Saint Charleskostet 18,80€ / 500g

Hier drauf steht: “Maiglöckchen auf einer taufrischen Wiese nahe dem kristallklaren Bach. Erfrischend. Betörend. Umhüllend. “ Klingt doch nach Frühling, man stellt sich was blumiges, zartes und frisches vor. Ich möchte bei so einer Beschreibung in der Badewanne liegen, die Augen schließen und wirklich den Bach rauschen hören oder zumindest an die Blumenwiese denken können.

Fehlanzeige: wenn ich an diesem Badesalz rieche und meine Augen schließe ist es als ob ein 2m großes Maiglöckchen mich mit Eukalyptuszweigen verdrischt. Sorry, Saint Charles Cosmetics, aber  ihr könnt ja so einem würzigem scharfen Badesalz nicht so einen zarten,- nach Frühling klingenden Namen geben. Das geht einfach nicht. Echt nicht.

SCHWARZKOPF PROFESSIONAL – BC Oil Miracle / BC Oil Miracle Light

SchwarzkopfPreis 22,60€ / 100ml

Dieses Öl soll wertvolle botanische Öle beinhalten und Geschmeidigkeit liefern, ohne zu beschweren. Ich hab es nach dem Waschen in die nassen Haare einmassiert es macht die Spitzen total weich und der Duft ist ganz leicht, ein wenig wie Babypuder. Finde ich Gut. Einziges Manko, das aber wahrscheinlich nur die Probe betrifft ist, dass eine vernünftige Dosierung bei einem Glasfläschchen mit Schraubverschluss kaum möglich ist.

Mein Fazit: Gutes Öl, angenehmer Duft

Und diesmal, zusätzlich zu den 5 Proben noch zwei Extras:

TIROLER NUSSÖL – Sonnencreme & Lippenschutz

Tiroler Nussöl20g Creme + 3,2g Lippenschutz mit LSF 10: 8,90€, LSF 20: 9,30€ und LSF 30: 9,90€

LSF 30 für meine weiße,- Hauttyp I- Haut. Sehr gut! Der Lipenbalsam ist angenehm auf den Lippen und die Creme ist von sehr reichhaltiger Konsistenz. Zum auftragen würde ich einen Spiegel empfehlen da die Creme gut verrieben gehört um weiße Stellen zu vermeiden.

 

Quicky! –Manoa Cristal by Tana

Quicky!

Um 5,70€ ziemlich teuer für ne Polierfeile aber dafür auch gut. Sie ist schon eher wie ein Buffer was das Feilen angenehmer macht als mit den “normalen” dünnen Feilen.

 Ich bin überrascht, auch nach mittlerweile 4 Glossyboxen bin ich immer noch ziemlich zufrieden und finde die Boxen wirklich gut. Da ich Abonnentin der ersten Stunde bin, zahle ich immer noch den günstigeren Preis. Ehrlich gesagt wäre mir die Box um fast 18€ zu teuer, aber mal sehen was sich in den nächsten befinden wird, vielleicht rechtfertigt sich dann ja der Preis.

Was haltet ihr von der Preiserhöhung? Würdet ihr sie auch um den höheren Preis abonnieren? Gefällt euch der Inhalt? War bei euch etwas anderes drinnen?

bis zum nächsten Mal, eure

Catha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen